You are here

Kunst

Das Fach Bildende Kunst beinhaltet die eigene praktische bildnerische Arbeit und die theoretische Aufarbeitung und Reflexion. Die Kollegiat_innen lernen sowohl historische Entwicklungen als auch aktuelle Positionen der Kunst kennen und eignen sich Fähigkeiten an, mit visuellen Phänomenen kreativ, selbstbewusst und kritisch umzugehen. An erster Stelle steht der Spaß, im direkten Umgang mit verschiedenen Medien, Materialien und Farben gestalterische Erfahrungen zu sammeln, die Sinne zu schärfen und diese Arbeitsprozesse unmittelbar wahrzunehmen.

Inhaltliche Schwerpunkte - soweit nicht festgelegt - können in den Kursen bestimmt und z.B. durch Themen aktueller Kunstveranstaltungen ergänzt werden. Grundsätzlich wird eine möglichst selbstständige Auseinandersetzung der Kollegiat_innen mit den Lerninhalten und Methoden etwa durch projektbezogene Arbeit angestrebt. In den Leistungskursen ist dieser Ansatz besonders ausgeprägt, da der praktische Unterricht in einem wöchentlichen, dreistündigen Doppelblock stattfindet.
Außerdem können zur Stärkung des künstlerischen Profils sogenannte Ergänzungskurse gewählt werden. Zur Zeit werden  ein Kurs figürliches Zeichnen/Aktkurs und ein Fotografiekurs angeboten.