You are here

Philosophie am Berlin-Kolleg

Philosophie - dem "Denken" auf der Spur

"Die Philosophie ist überall”  schreibt der amerikanische Philosoph Alexander George.

Er möchte damit zum Ausdruck bringen, dass der Mensch sich im Laufe seines Lebens mit grundlegenden Fragen konfrontiert sieht:
Ist der Mensch ein selbstbestimmtes Wesen? Was soll ich tun? Was kann ich überhaupt wissen? Wie soll der ideale Staat aussehen?
Dieses ist nur eine kleine Auswahl von Fragen, die die Philosophie stellt.

Wenn Sie Ihr Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg am Berlin-Kolleg nachholen, haben Sie die Möglichkeit, sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzen. Sie lernen nicht nur die Positionen verschiedener bekannter Philosophen kennen, sondern prüfen Gedankengänge, üben sich im methodengerechten Argumentieren und in einem sachlichen Diskurs.
Die Wahl des Faches Philosophie verlangt keine expliziten Vorkenntnisse auf diesem Gebiet.  Auf dem Weg zur Allgemeinen Hochschulreife haben Sie zunächst die Möglichkeit, Philosophie als zweistündigen Wahlpflichtkurs in der Einführungsphase zu belegen, der Ihnen die Grundlagen des Faches gemäß Rahmenlehrplan vermittelt. In der Qualifikationsphase kann Philosophie als Grundkurs und Prüfungsfach gewählt werden.

Reizt Sie der Gedanke, Denkweisen kritisch zu hinterfragen und sich im selbstständigen Denken weiterzubilden, freut sich der Fachbereich, Sie zu begleiten!