You are here

Das Fach Politikwissenschaft am Berlin-Kolleg

Sie interessieren sich für Politik, Sie sind ein politisch denkender oder vielleicht sogar politisch aktiver erwachsener Mensch? Ihnen fehlen aber manchmal die Methoden und Techniken, komplexe politische Problemstellungen differenziert zu analysieren?
Dann ist Politikwissenschaft am Berlin-Kolleg das richtige Fach für Sie. Hier können Sie Ihr Interesse mit einem Kernfach des Zweiten Bildungswegs sinnvoll verbinden.

Das Fach Politikwissenschaft (PW) wird am Berlin-Kolleg im Tagesunterricht unterrichtet, in der E-Phase im Klassenverband, in der Qualifikationsphase, die zum Erwachsenenabitur führt, können Sie entweder einen Grund- oder Leistungskurs belegen. PW ist ein Fach mit dezentrale Abituraufgabenstellungen.

Grundsätzlich verfolgt der PW-Unterricht am Berlin-Kolleg das Ziel, dass Sie Ihre Verantwortungsrolle als mündige Bürgerin und mündiger Bürger in der Demokratie annehmen, um Ihre eigene Gegenwart und Zukunft selbst aktiv zu gestalten. Der Zweite Bildungsweg leistet also im Fach PW einen entscheidenden Beitrag zur Demokratiefähigkeit, das wesentliche Lernziel des Fachs PW. Die Akzeptanz von Vielfalt und Verschiedenheit auf der Grundlage von Toleranz und Mitgefühl stellt dabei eine grundlegende Voraussetzung dar.
Die Politikwissenschaft ist in besonderem Maße dazu geeignet, Sie zu befähigen, aktuelle politische Problemstellungen zu verstehen, denn alle gesellschaftlichen Probleme auf kommunaler, föderaler und nationaler Ebene sind in der Gegenwart und auch in absehbarer Zukunft von europäischen und internationalen Prozessen beeinflusst. Dabei sind Sie selbst als Bürgerin bzw. Bürger nicht nur Teil komplexer lokaler, regionaler oder nationaler Partizipations- und Entscheidungsprozesse, sondern diese Situationen sind stets mit europäischen und internationalen institutionellen oder konfliktträchtigen Gegebenheiten verbunden. Sie als erwachsene Bürgerin und erwachsener Bürger werden im PW-Unterricht am Berlin-Kolleg also für eine globalisierte Welt qualifiziert, indem Sie verstehen lernen, dass die nationalen Ebenen von Politik stets auch mit den europäischen und den internationalen Ebenen verbunden zu bewerten sind.

Der politische Aktualitätsbezug ist oberstes Prinzip im PW-Unterricht am Berlin-Kolleg, so dass Sie über die Vermittlung von zentralen politikwissenschaftlichen Kompetenzen, Techniken und Methoden hinaus auch umfassend und wissenschaftlich angemessen über aktuelle politische Problemstellungen informiert bleiben.