You are here

Französisch am Berlin-Kolleg

Wir fangen am Berlin-Kolleg bei "Null" an, aber wenn Sie bereits Französischkenntnisse haben, dann nutzen Sie diese unbedingt! Auch wenn es lange her ist, denn auch vergessen geglaubtes Wissen lässt sich erstaunlich schnell reaktivieren. Lerner mit Vorkenntnissen haben Vorteile!

Im ersten Lernjahr (der sog. Einführungsphase) werden die grundlegenden Ausdrucksmittel gelernt, mit denen Sie in der Lage sind, sich in Alltagssituationen zurechtzufinden. So werden Sie schon recht bald erste Erfolgserlebnisse haben, wenn Sie (wieder einmal) nach Frankreich reisen: Einkäufe machen, Zimmer suchen, Fahrten organisieren, sich in einem Café, einer Bar unterhalten ...
Diejenigen, die die Sprache vertiefen möchten, lernen dann in den folgenden zwei Jahren, entweder im Leistungskurs (6 Wochenstunden) oder im Grundkurs (4 Wochenstunden) anspruchsvollere Ausdrucksmöglichkeiten kennen. Sie werden sich mit der Landeskunde und der Literatur Frankreichs und des französischsprachigen Raums beschäftigen. Ihre Vorschläge zum Unterricht werden gerne mit einbezogen. Daneben nutzen wir das entsprechende kulturelle Angebot in Berlin (Filme, Lesungen, Konzerte, Ausstellungen etc.).
Außerdem können Sie - wenn Sie Ihre Kenntnisse erweitern wollen - auch noch je einen Zusatzkurs belegen. So werden Sie sich am Ende des Kurssystems in der Sprache recht gut zurechtfinden können. In der E-Phase besteht die Möglichkeit, an einem Austausch mit erwachsenen franko-kanadischen Schülern aus Montréal teilzunehmen.

ALORS SALUT ET A BIENTÔT !